News und Termine
Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18 | 19
---

Portrait Hofrat Univ. Prof. Dr. Günther Dembski  Einweihung am 30.11.2009
Einweihung des gerahmten Bildes im engsten Freundeskreis am 30. Nov. 2009

Anlässlich des Ausscheidens von Hofrat Univ. Prof. Dr. Günther Dembski aus dem aktiven Dienst bat der Gen. Dir. des Kunsthistorischen Museums und die Österreichische Numismatische Gesellschaft am 28. November 2008 zu einem Empfang in die Direktion des Münzkabinetts.
Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde auch das Bild "Portrait Dr. Günther Dembski" vorgestellt, welches dann gerahmt in der Direktion des Münzkabinetts den vorgesehenen Platz bekommt.
Näheres auch bei >Werke, >Bilder<

Haltung befreit,2008Jugend erfrischt
               
                Zeit der Rast,2008 

Im Dezember wird die Prägung "Haltung befreit ..."
(WNR 1211, 1212) wohl schon fertig sein, das Bild
"Zeit der Rast" (98x240 cm), auch.
Atelierfest gibt es leider nicht, dafür aber Besuchstage.
Informationen später - oder Anfragen. Herzlichen Gruß!

"Die kühne selbstbewusste Familienblume" ... hat das Licht der Welt  erblickt ...im Oktober 2008 und erfreut Kinder und Eltern.
(Privat, in Wien). Siehe auch >Werke >Bilder.

Kühne selbstbewusste Familienblume  

 

Am 18. Oktober 2008, ab 10 Uhr gibt es die Herbsteröffnung "Zur Goldenen Birne" in der Spittelberggasse 20 im Wiener 7. Bezirk. Ingmar und Petra Zobl freuen sich sehr auf Ihren Besuch. So nebenbei (in Ergänzung zu den Büchern und Therapie-Materialien) gibt es auch Werke von mir zu sehen, das haben sie sich gewünscht.
www.zurgoldenenbirne.at
Petra und Ingmar 2_150 1013 Du bist meine Sonne
Petra und Ingmar Zobl      Prägung Du bist meine Sonne

Hauptgeschäftseröffnung gestern 18.10.2008 ab 10h
Ingmar_SalzesammlungIngmar mit Salze-Sammlung
Weitere Fotos folgen ...

Ovales Zeitfenster-2006  Ovales Zeitfenster (Bütten)

 

Vom 4.-11. Oktober 2008 sind insgesamt 20 internationale DeutschlehrerInnen in Wien beim Fortbildungsseminar "Kunst-Geschichten aus Wien". Schwerpunkte des Seminars sind Bildende Kunst und Literatur. Veranstalter ist das Referat Kultur und Sprache im bm:ukk in Kooperation mit dem dänischen Deutschlehrerverband.
Nähere Informationen unter Kultur und Sprache, Dr. Helga Mitterhumer, www.kulturundsprache.at

Werkstatt-Gespräche_170-0925   Namen und Bonbons_175 0933
(Für Vergrößerung anklicken)    Bonbons! von Frau Grigoreva
                                                      Herzlichen Dank

Werkstatt-Gespräch mit den Lehrerinnen, v.l.:  Frau Irene Ishoey
(Dänemark), Frau Ana Angélica Duniec (Brasilien), Frau Maria Szekely (Ungarn) und Frau Tatiana Grigoreva (Russland).
Donnerstag vormittags, 9. Oktober 2008.