News und Termine
Seite 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | 11 | 12 | 13 | 14 | 15 | 16 | 17 | 18
---

      
       Gewidmetes Bild, 2012, Nov-Dez-
    Gleichnis und Ausgleich; Bild für einen Vater und seine Töchter.
            Öl/ Lw, 80 x 160, 2012-2013, gerahmt, Passp. Wien         
                   Foto: Copyright 2013, Helmut Zobl                        
                     (Für Vergrösserung anklicken)


     Ateliertage-2012-Ansicht Wand
   Atelierwand mit neuem Bild oben, Papierabdrucken in Bütten
   weiss, aquarelliert (Zyklus Irritationen 2011, Zirbenschnitte)
   und einem Tableau mit Arbeitszuständen für eine Medaille,
   (WNR 1260, 1261, 1262), wird erst 2013 geprägt.

  WNR 1265-1266-Jahr der Übungen-
              WNR 1265                                WNR 1266           
      "Das Jahr der Übungen"  "Gedankenbild mit Kindern an das
                                               gute vielfältige Vertrauen"
              Dm gesamt je 32 bis 35 mm, limitierte Prägung.
   
    Legende 1265: Die Figuren in verschiedenen Körperhaltungen 
    drücken mit den Bewegungsabläufen nicht nur den geübten 
    Meißelschnitt aus, es liegt darin auch das ausschnitthafte Dar-
    stellen von aufbauenden, stärkenden, zielgerichteten körper-
    lichen Übungen im weitesten Sinne. Es ist das Einprägen, wie
    auch das sich Bewusstmachen der Lebens-Situation - vor allem
    der Gesundheit im Ganzen. Vorbereitete Stufen selbst erken-
    nen und nützen für eine Annäherung an einen durchdringbaren
    Kreis - wo man schlicht und einfach Selbst ist.
   
    Legende 1266: Die etwas abweichende Rückseite ist wie eine
    Fortsetzung über den Kreis hinaus.  Es ist eine tiefe Empfin-
    dung und betrifft das Spiel der KInder, wenn sie versuchen,
    mit äusserstem Körpereinsatz und engster Berührung die Mut-
    ter vom Boden abzuheben, in den Raum der Leichtigkeit.
    Der zarte Körperkontakt mit den Kindern ist aber zugleich
    auch Stärkung, gleichsam wie Nahrung für die täglichen An-
    forderungen. Im Zusammenklang mit der Natur und dem
    schützenden Firmament und Himmel.                  Nov. 2012

    (Fotos von den Besuchern sind noch nicht verfügbar)

    Weihnachts-Karte 2012 und Neujahrs-Gruß
     Stille und Lichtfülle   -   Das Geschenk des Kindes annehmen

   Es grüsst sehr herzlich und wünscht alles Gute fürs Jahr 2013,
            der in diesem Jahr etwas langsamer gewordene 
                                    Helmut Zobl
           

 Besuch aus Zürich
Aus Zürich kamen Vilma und Hans-Peter Kohler mit dem langjährigem Freund Peter Zajacz von der Numismatischen Gesellschaft in Wien ganz überraschend zu Besuch ins Atelier.
Es war ein sehr heiterer und gemütlicher Spätsommer-Nachmittag.

     Sebastian Chlan
  Sebastian  während einer kurzen Pause der Reparatur an meinem schon etwas alten PC, der einfach nicht mehr wollte. Ein Festplattenaustausch und die notwendigen weiteren Arbeiten hat er grossartig gelöst, sodass ich nach ein paar harten Stunden in den nächsten Tagen wieder weiterarbeiten konnte. Sein Wunsch und Ziel ist es natürlich, an der TU Wien zu studieren und das Wissen und Können weiter zu vervollständigen. Sebastian, DANKE! für diese gute PC-Rettung!

 In weiterer Folge kam es durch andere Umstände zu einem weiteren Eingriff in meine "Kiste", nur war diesmal Sebastian arbeitsbedingt verhindert (Ferialpraxis) und ein langjähriger Freund mit Netzwerkererfahrung, "Blacky", Norbert Schwarz, hat die neuen, aber nicht von Sebastian ausgelösten Launen des alten PC wieder in die geordneten Bahnen gelenkt. Eine wunderbare Zusammenfügung!
 
Und ich hoffe, dass ich nicht durch eine Nachlässigkeit den "alten neuen Herrn, so schön repariert", wieder schwach werden lasse. Es ist doch eine grosse Hilfe, besonders bei der Vorbereitung für meine Kataloge Prägungen und mit der Welt rundum zusätzlich zu kommunizieren. Brauchbar.

Ergänzung: Blacky hatte ja kurz in den "Bauch" des PC geschaut und sah die Ursache der neuen Störung. Für meine Augen so ein wundersames Ding, wie eine Stadtansicht von Oben, aber einige dieser Hochhäuser hatten geplatzte Dächer - der Überlegungen kurzer Sinn und die Entscheidung, Reparatur mit einer neuen Stadtansicht mit Türmen und Linien, Plätzen und bunten Wegen. "Blacky, da in der Nähe, in der Lindengasse, gibt es die Firma Loner Technik; Computer, Reparaturen und Neugeräte", also dort gab es in dem Universum von PC-Zubehör, das neue Stadtgebilde. Passgenau eingebaut und in Bewegung gebracht. Das war das nächste Glück!
HZ- 31-08-2012