Schumpeter-Preise

Mit dem Schumpeter-Preis wird an Joseph A. Schumpeter (1983-1950) erinnert, einen Harvard-Ökonomen österreichischer Herkunft, dessen Werk gleichermaßen von wirtschaftlicher Theorie, Praxis und Politik gekennzeichnet ist.

Zahlreiche prominente Politiker, Wissenschaftler und Wirtschaftstreibende wurden bereits mit dem Preis ausgezeichnet, u.a. Vaclav Klaus (1991), Ted Turner (1994), Romano Prodi (1999), Ferdinand Piech (2000), James D. Wolfensohn (2002), Günter Verheugen (2004).

Schumpeterpreis 2010 / Überreicht an Frank Stronach

Statue Schumpeter-Preis 2010, Widmungsseite

Statue Detail
(Gravur links und rechts: Feilen als Säulen des Werkzeugmachers)
Obige Bilder und Foto rechts (Stronach) für Vergr. anklicken.
Prägung GESAGTGETAN "Modulblume"
   Fotos: © by Helmut Zobl, 2010

Frank Stronach-nach rechts


Univ. Prof. DrDr. Dieter Stiefel

 
Titel / Bezeichnung : Joseph A. Schumpeter-Preis 2010, Wien
"Gesagt-Getan", 1998, WNR 1021
Werknummer : Prägung, WNR 1237, 2010; Joseph A. Schumpeter-Preis, Wien 2010,
Jahr : Statue: 2010
Format
Maße
: Ø der Prägungen in Silber, 41 mm.
Statue: 250 x 50 x 50 mm
abstand_380x22
Beschreibung : abstand_224x22
abstand_15x75

Statue mit den Prägungen "Gesagt-Getan" und "Helmut Zilk-Fonds für Internationale Beziehungen Wiens" (WNR 806B, 1991), Joseph A. - Schumpeter-Preis, Wien 2010" (Frontseite, noch nicht abgebildet).
Negativschnitte in Messing, Gravur: "Verliehen an Frank Stronach", "Menschen-Pyramide" mit den Figuren "M". 
Bürgermeister Dr. Michael Häupl überreichte am Donnerstag (10. Juni 2010) den Schumpeter-Preis 2010 an Frank Stronach. Der 1932 im steirischen Weiz geborene Gründer  eines der führenden, global agierenden Unternehmen der Autozuliefer-industrie, erhielt die Auszeichnung für seine Innovations-leistung mit der Gründung der Magna International Inc.  
An der Feier nahmen hochrangige Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft teil.
Univ. Prof. Hans Peter Lenz, der die Laudatio hielt, beschrieb Stronachs Werdegang vom Werkzeugmacher zum Groß-industriellen und würdigte neben den wirtschaftlichen Leis-tungen des Unternehmers auch dessen "authentische, ur-sprüngliche und steirische" Persönlichkeit.

                  Ohne Worte
 

Verleihung im Boeckl-Saal der TU Wien

Bundeskanzler a.D. Franz Vranitzky, Frank Stronach, Bgm.
Dr. Michael Häupl. -Verleihung im Boeckl-Saal der TU Wien.

Schumpeterpreis 2009 / Verliehen an Prof. Barry Eichengreen

Überreichung der Statue
Überreichung der Statue

Medaille "Joseph A. Schumpeter Award 2009"
Zobl-Welttaler 11, Detail
Fotos: Copyright by Helmut Zobl, 2009
(Textveränderungen auf dieser Seite unterliegen einem anderen Mechanismus).

 
Titel / Bezeichnung : Joseph A. Schumpeter-Preis 2009, Wien
"Aus dem Sonnengeflecht: ... erkennen, wiederfinden, vertrauen".
Detail aus dem Zobl-Welttaler 11, 2009.
Werknummer : Prägung, WNR 1231, 2009; Joseph A. Schumpeter-Award, Wien 2009,
WNR 1232.
Jahr : Statue: 2009
Format
Maße
: Ø der Prägungen in Silber, 41 mm.
Statue: 250 x 50 x 50 mm
abstand_380x22
Beschreibung : abstand_224x22
abstand_15x75

Statue mit den Prägungen "Zobl-Welttaler 11" und "Helmut Zilk-Fund for Vienna´s International Relations", Joseph A. - Schumpeter-Award, Wien 2009" (Frontseite).
Negativschnitte in Messing. "Das Handeln, das Tun der Menschen, Menschenfluss und offenes Zelt". Gravur: "Presented to Barry Eichengreen". (Nicht! Barry Eichengreen präsentiert, Übersetzungs-Bosheit)-Siehe Text Statue!

Der US-Ökonom Prof. Barry Eichengreen, der an der Univer-sität Berkeley lehrt, wurde für seine Forschungstätigkeiten zu Finanzkrisen mit dem Joseph A. Schumpeter-Preis 2009 ausgezeichnet. Die Überreichung in Wien (Oesterrreichische Nationalbank),  fand in Vertretung von Bgm. Dr. Michael Häupl durch Frau Vizebürgermeisterin Renate Brauner in Anwesen-heit u.a. von Gouverneur Ewald Nowotny, Univ. Prof. Dieter Stiefel (Schumpeter-Gesellschaft), (3. V. li.), Univ.Prof. Karl Aiginger (Direktor WIFO) und Dr. Franz Vranitzky (Präsident der Schumpeter-Gesellschaft, im Bild rechts), statt. Nicht im Bild,  Dir. Dr. Alvin Krauss (Bank Austria).

 Verleihung in der Österreichischen Nationalbank   


 

Schumpeterpreis 2009 / Überreicht an Prof. Barry Eichengreen

Statue-Joseph A. Schumpeter-Award 2009
(Für Vergrösserung anklicken)
 
Titel / Bezeichnung : Joseph A. Schumpeter-Preis 2009, Wien
"Aus dem Sonnengeflecht: ... erkennen, wiederfinden, vertrauen". Detail aus dem Zobl-Welttaler 11, 2009.
Werknummer : Prägung, WNR 1231, 2009
Jahr : Statue: 2009
Format
Maße
: Ø 40 mm
Statue: 250 x 50 x 50 mm
abstand_380x22
Beschreibung : abstand_224x22
abstand_15x75

Statue mit den Prägungen "Zobl-Welttaler 11" und "Helmut Zilk-Fund for Vienna´s International Relations",
"Joseph A. Schumpeter-Award 2009". (WNR 1232)
Negativschnitte in Messing. "Handelnde Menschen, aufeinander zugehend, den Menschenfluss darstellend, in radialer Strahlen-Form nach allen Seiten hin wirkend. - Ein Tor bilden für ein Menschenzelt".
Gravur: "Presented to Barry Eichengreen". Siehe Statue!
(Widmungsseite)

Foto: Zobl

Schumpeterpreis 2008 / Verliehen an Joachim Hunold

Statue Joachim Hunold  
Titel / Bezeichnung : Joseph A. Schumpeter-Preis 2008 Wien
"Fortschritt zur Nähe, Umwandlung". Mit Kreis und Raumüberwindung (kleine Figuren, umarmendes Paar)
Werknummer : Prägung, WNR 1027, 1998
Jahr : Statue: 2008
Format
Maße
: Ø 40 mm
Statue: 250 x 50 x 50 mm
abstand_380x22
Beschreibung : abstand_224x22
abstand_15x75

Statue mit den Prägungen "Fortschritt zur Nähe ..." und "Helmut Zilk-Fonds für Internationale Beziehungen Wiens".
Negativschnitte in Messing.

Foto: Zobl, Aufnahme im Ringturm.

Schumpeter-Preis an Joachim Hunold

Überreichung von Bgm. Dr. Michael Häupl  
Titel/Bezeichnung Überreichung im Ringturm der Wiener Städtischen
Werknummer :
Jahr :
Format
Maße
: Foto: Helmut Zobl
abstand_380x22
Beschreibung : abstand_224x22
abstand_15x75

Air-Berlin-Chef Joachim Hunold wurde in Wien mit dem diesjährigen Schumpeter-Preis für seine erfolgreichen inno-vativen Aktivitäten ausgezeichnet. (...Hunold erhalte den Preis als Träger des wirtschaftlichen Fortschritts ..., so Laudator Univ. Prof. Dr. Nikolaus Franke). Überreicht wurde der Preis von Bgm. Dr. Michael Häupl. An dieser Feier nahmen u. a. auch der frühere Wiener Bürgermeister Dr. Helmut Zilk, der ehemalige österreichische Bundeskanzler Dr. Franz Vranitzky, Univ. Prof. DDr. Dieter Stiefel (Schumpetergesellschaft) und Niki Lauda teil.

Joseph A. Schumpeter-Award 2008

Verleihung an Joachim Hunold  
Titel/Bezeichnung The City of Vienna´s 2008 " Joseph A. Schumpeter Award" is being presented to Joachim Hunold -
Werknummer :
Jahr :
Format : Photo: Helmut Zobl
Dr. Helmut Zilk - Joachim Hunold - Dr. Michael Häupl
abstand_380x22
Beschreibung : abstand_224x22
abstand_15x75

 - in recognition of exceptional and outstanding accomplish-ments in the field of economics, economic policy or entrepeneurship.
This award commemorates the economist Joseph A. Schumpeter whose life work was characterized by theory, politics and practice.
The "Joseph A. Schumpeter Award" is presented by the "Vienna Schumpeter Society" from funds provided by the "Helmut Zilk for Vienna´s International Relations".
Dr. Michael Häupl (The Mayor and Governor of Vienna).

 

Joseph A. Schumpeter-Preis 2008

Schumpeter-Preis 2008  
Titel/Bezeichnung Joseph A. Schumpeter-Preis Wien 2008
Werknummer : WNR 1207, 2008
Jahr : Statue: 2008
Format
Maße
: Ø 40 mm
Statue: 250 x 50 x 50 mm
abstand_380x22
Beschreibung : abstand_224x22
abstand_15x75

Statue mit der Prägung "Joseph A. Schumpeter-Preis Wien 2008.

Foto Zobl

Schumpeterpreis 2007/1-Verleihung Tatsuro Matsumae

Statue Tatsuro Matsumae-2007  
Titel/Bezeichnung Joseph A. Schumpeter-Preis Wien 2007
Joseph A. Schumpeter-Award Vienna 2007
Werknummer : WNR 1186, Welttaler 10 (2006) kleinere Prägung auf der Widmungsseite.
Jahr : 2007
Format
Maße
: Ø 40 mm
Statue: 250 x 50 x 50 mm
abstand_380x22
Beschreibung : abstand_224x22
abstand_15x75

Verleihung an Dr. Tatsuro Matsumae, Privatuniversität Tokio;
(Foto Statue, Zobl)

Joseph A. Schumpeterpreis 2007/ Verleihung

Schumpeterpreis-Verleihung  
Titel/Bezeichnung Joseph A. Schumpeter-Preis Wien 2007
Joseph A. Schumpeter-Award Vienna 2007
Werknummer : WNR 1186, Welttaler 10 (2006) kleinere Prägung auf der Widmungsseite.
Jahr : 2007
Format
Maße
: Ø 40 mm
Statue:
abstand_380x22
Beschreibung : abstand_224x22
abstand_15x75

Verleihung an Dr. Tatsuro Matsumae, Privatuniversität Tokio;

Joseph A. Schumpeterpreis 2007/ 2 / Statue

Fürst Hans Adam II-von Liechtenstein  
Titel/Bezeichnung Joseph A. Schumpeter-Preis Wien 2007
Werknummer :

WNR 1195- Joseph A. Schumpeter-Preis, Wien 2007, frontale Seite.
WNR 1196, Prägung für Widmungsseite
"Sammlung und Erweiterung nach innen und außen. Bewegte Mitte".

Jahr : 2007
Format
Statue
: Ø 40 mm
250 x 50 x 50 mm
abstand_380x22
Beschreibung : abstand_224x22
abstand_15x75

Überreichung an Fürst Hans Adam II von Liechtenstein im Rathaus Wien durch Bürgermeister Dr. Michael Häupl.
(Foto Statue, Zobl)

Joseph A. Schumpeterpreis 2007/ 2 / Prägung

Prägung Schumpeter-Preis 2007  
Titel/Bezeichnung Joseph A. Schumpeter-Preis Wien 2007
Werknummer :

WNR 1195- Joseph A. Schumpeter-Preis, Wien 2007,
Prägung in Silber wird auf frontaler Seite montiert.

Jahr : 2007
Format
Statue
: Ø 40 mm
abstand_380x22
Beschreibung : abstand_224x22
abstand_15x75

Motiv bleibt bei allen Prägungen gleich, Jahreszahl wird geändert.

Joseph A. Schumpeterpreis 2007/ 2 / Prägung

Bewegte Mitte  
Titel/Bezeichnung Joseph A. Schumpeter-Preis Wien 2007
(Fürst Hans Adam II. von und zu Liechtenstein).
Werknummer :

WNR 1196
"Sammlung und Erweiterung nach innen und außen. Bewegte Mitte."

Jahr : 2007
Format
Statue
: Ø 40 mm
abstand_380x22
Beschreibung : abstand_224x22
abstand_15x75 Prägung auf der Widmungsseite.

Joseph A. Schumpeterpreis 2007/Fürst Hans Adam II., Verleihung

Schumpeterpreis-Verleihung 2007-2  
Titel/Bezeichnung Joseph A. Schumpeter-Preis Wien 2007
Werknummer : WNR 1195,
WNR 1196, ... Bewegte Mitte ..., Prägung für Widmungsseite
Jahr : 2007
Format
Statue
: Ø 40 mm
250 x 50 x 50 mm
abstand_380x22
Beschreibung : abstand_224x22
abstand_15x75

Überreichung an Fürst Hans Adam II. von und zu Liechtenstein im Rathaus Wien durch Bürgermeister Dr. Michael Häupl.
(Fotofreigabe nach Rücksprache mit mediawien)

Joseph A. Schumpeter-Award-2005 / Nandan M. Nilekani

Schumpeterpreis-Statue 2005  
Titel/Bezeichnung Joseph A. Schumpeter-Award,  Vienna 2005
Werknummer : WNR 1164, frontal befestigt.
Widmungsseite mit eingesetztem Detail "Möve".
Jahr : 2005
Format
Statue
: Ø 40 mm
250 x 50 x50 mm
abstand_380x22
Beschreibung : abstand_224x22
abstand_15x75

Überreichung an Nandan M. Nilekani, Bangalore (Infosys- Technologies)
Originalschnitt auf der Widmungsseite: "Softwareentwicklung als globales Beratungs-Kraftwerk".

Joseph A. Schumpeter-Award-2005

Schumpeterpreis-Verleihung 2005  
Titel/Bezeichnung Joseph A. Schumpeter-Award,  Vienna 2005
Werknummer : Widmungsseite mit eingesetztem Detail "Möve".
Jahr : 2005
Format
Statue
: Ø 40 mm
250 x 50 x 50 mm
abstand_380x22
Beschreibung : abstand_224x22
abstand_15x75

In  Vertretung von Bgm. Dr. Michael Häupl überreichte Kultur-stadtrat Dr. Andreas Mailkath-Pokorny in Wien (Schoeller-Bank) den Joseph Schumpeter-Preis 2005 an Herrn Nandan M. Nilekani (Gründer von Infosys, Bengalore).
(Links im Bild: Univ. Prof. DrDr. Dieter Stiefel, Schumpeter- Gesellschaft Wien)
Foto Zobl

Joseph A. Schumpeterpreis 2002/James D. Wolfensohn, Statue

Statue Wolfensohn-2002-Fot-200-910  
Titel/Bezeichnung Joseph A. Schumpeter-Award 2002
Werknummer : WNR 574, Welttaler 5,1982, kleinere Prägung für die Widmungsseite.
Jahr : 2002
Format
Statue
: Ø 40 mm
250 x 50 x50 mm
abstand_380x22
Beschreibung : abstand_224x22
abstand_15x75

Überreichung an James D. Wolfensohn in Wien durch
Bürgermeister Dr. Michael Häupl in der Österr. Nationalbank.
(Foto Statue, Zobl)

Joseph A. Schumpeterpreis 2002/James D. Wolfensohn, Verleihung

Verleihung Wolfensohn  
Titel/Bezeichnung Joseph A. Schumpeter-Award Wien 2002
Werknummer : WNR 574, Welttaler 5,1982, kleinere Prägung für die Widmungsseite
Jahr : 2002
Format
Statue
: Ø 40 mm
250 x 50 x50 mm
abstand_380x22
Beschreibung : abstand_224x22
abstand_15x75

Überreichung an James D. Wolfensohn in Wien durch
Bürgermeister Dr. Michael Häupl in der Österr. Nationalbank.

Joseph A. Schumpeterpreis 1999/ Romano Prodi/ Verleihung

Statue-Prodi-1999  
Titel/Bezeichnung Joseph A. Schumpeter-Award Wien 1999
Werknummer : WNR 963, 1994; 1EURO PA, Prägung Gold 1999.
Jahr : 1999
Format
Statue
: Ø 20 mm, Silberscheibe 40 mm
250 x 50 x50 mm
abstand_380x22
Beschreibung : abstand_224x22
abstand_15x75

Überreichung an Romano Prodi in Wien durch
Bürgermeister Dr. Michael Häupl im Wiener Rathaus.
(Foto Statue, Zobl)

Joseph A. Schumpeterpreis 1999/ Romano Prodi

Schumpeter-Award-Verleihung-Prodi  
Titel/Bezeichnung Joseph A. Schumpeter-Award Wien 1999
Werknummer : WNR 963, 1994; 1EURO PA, Prägung Gold 1999.
Jahr : 1999
Format
Statue
: Ø 20 mm, Silberscheibe 40 mm
250 x 50 x50 mm
abstand_380x22
Beschreibung : abstand_224x22
abstand_15x75

Überreichung an Romano Prodi in Wien durch
Bürgermeister Dr. Michael Häupl im Wiener Rathaus.
(Foto: H.Zobl)
Legende: Für mich überraschend war, dass Romano Prodi mit einer Hand die ca. 5kg-schwere Statue so locker und freudestrahlend einige Zeit gehalten hat.

Joseph Schumpeter-Award, Wien 1999

1EURO PA-1994  
Titel/Bezeichnung 1EURO PA (vertikal)
Werknummer : WNR 963,
Jahr : 1994
Format
Statue
: Ø 40 mm, Silberscheibe mit Goldprägung, Ø 20 mm
abstand_380x22
Beschreibung : abstand_224x22
abstand_15x75 WNR 963, 1994, Titel 1 EURO PA vertikal, Basis A= Austria. Hammerschlagprägung für die Statue Romano Prodi 1999.

Helmut Zilk-Fund ...

Zilk-Fund  
Titel/Bezeichnung Helmut Zilk-Fund for Vienna's International Relations / Helmut Zilk-Fonds für Internationale Beziehungen Wiens
Werknummer : WNR 806B
Jahr : 1991-2007
Format
Statue
: Ø 40 mm, Silberscheibe, handgeschlagen.
abstand_380x22
Beschreibung : abstand_224x22
abstand_15x75 Integriert auf der Oberseite der Statuen.